Freitag, 1. November 2013

Puppen Sew Along VI

 Nicht ganz pünktlich zum letzten Puppentreffen hier noch ein paar Bilder der neuen Haare. Mit Kleidung bin ich leider noch nicht richtig weit gekommen, ich denke das ist eher ein Langzeitprojekt.

Time for our last doll-making date and some pictures of her new hair. Making her clothing will become a more longterm thing...
Ich mag sie auch ohne Haare...
I like her without hair as well, so one more picture here... 
...in Arbeit...
... in progress....

Ich habe einen wunderbaren Shop bei Dawanda entdeckt, wo es tolle handgefärbte Schaflocken gibt. Auf Anfrage bekam ich sogar eine extra Färbung, da die angebotene Menge in meiner Wunschfarbe nicht gereicht hätte. Welch ein toller Service! 
Der Kontakt war super nett und ich kann euch Wiesen-Grün nur wärmstens empfehlen!

Wie mir einige vorgeschlagen haben, habe ich eine Kappe gehäkelt (mit dem Mohairgarn gar nicht so leicht - auftrennen ist nicht...) und habe dann die Locken eingearbeitet. Allerdings habe ich sie nicht doppelt reingeknüpft, sondern durchgezogen und einen Knoten ans Ende gemacht und schließlich mit der Filznadel etwas angefilzt. Das sitzt natürlich nicht 100% aber wenn man ihr nicht gerade fest an den Haaren zieht, absolut tauglich!
Etwas Probleme habe ich noch bei der Aufteilung der Haare. Zu dicht wollte ich sie nicht knüpfen, aber da ich unten angefangen habe, hatte ich oben dann nicht mehr genug, um die Kappe ausreichend unter den Locken verschwinden zu lassen. Das fällt schon etwas auf, da der Farbton der Mohairwolle schon viel knalliger ist.
Ich werde aber noch ein paar Strähnen umplantieren. 
As suggested by helpful bloggers I crotched a wig and knotted the curls into the wig by pulling them through an making a knot and attaching it with a felting needle. Because of the hairy inside that works rather well and if you do not really pull hard the hair stays in place. 
The only difficulty i have not mastered quite yet is the placement of the curls. Not to close to each other, but close enough that the wig does not shine through on top of the head. I am still working on it.


Nachher: 30g Wensleydale Schaflocken sitzen jetzt auf dem Kopf der jungen Dame:
After... 30g Wensleydale curls on top:

Und das einzig neue KLeidungsstück: die Hose
and new trousers




Und vielleicht noch ein Haarschnitt - aber ist diese Lockenpracht nicht herrlich? Ich finde sie wundervoll - genau so hatte ich's mir vorgestellt. 
 I just love the hair! Just as I imagined it to be!
Mein Sohn hat mir indessen deutlich gemacht, dass er die roten Haare nicht mag - als ich versucht habe sie mit ihm sprechen zu lassen, war er sehr ablehnend und ging gar nicht drauf ein.  Auf Nachfrage erklärte er, dass er die Haar nicht mag...

My son on the contrary does not like at all her red hair. He showed and said very clearly. But hope is not lost in him liking dolls. He told me a blond doll boy with fireman's clothing would be just his wish...
We'll see...
Interessant aber daran, dass er doch noch in dem Alter ist, in dem Puppen, Tiere,..   sehr beseelt sein können und lebendiger als für uns - der Zauber also noch nicht verflogen ist und vielleicht ein blonder Puppenjunge doch seine Sympathie gewinnen könnte.... Besonders wenn er Feuerwehrkleidung bekäme. Das wären zumindest seine Vorstellungen, sagte er mir. 
Mal sehen...
Hier habe ich gerade noch einen schönen Artikel gelesen, darüber wie wie die Puppen mit unseren Kindern bekannt machen können und dazu wie unterschiedlich die Art der Beziehung sein kann und wie viel Zeit sie brauchen kann...
Schöner Input!

 Here I just read a nice articel about how to introduce dolls to you children and their relationship. Worth reading!

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle anderen Puppenmacherinnen und besonders Caro, die das tolle Sew-Along organisiert hat. Es hat mich wahnsinnig motiviert und hat riesen Spass gemacht!
Und: ich hab ausnahmsweise regelmäßig gebloggt.... 
DANKE!

So good-bye for today and a huge thanks to all other doll makers in the sew-along especially Caro for organizing!
THANK YOU!

Kommentare:

  1. Wow, ist das eine Haarpracht! Hätte ich auch gerne auf meinem eigenen Kopf ;-). Und danke für den Link zu dem schönen Shop, solche Locken möchte ich auch haben! Ist da noch viel Wollfett drin? Das ist nämlich immer mein Problem, ich reagiere auf Wollfett allergisch.
    Wie alt ist Dein Sohn denn?
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
  2. wow, das ist wirklich eine tolle haarpracht!
    und die farbe dazu!

    lg andi

    AntwortenLöschen
  3. Tolls Haare! Und sie passen so schön zu dem zarten, hellen Gesichtchen! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Danke! und.... Ja... ich hätte auch gern mal solche Locken. Vielleicht nicht immer, aber mal so ab und zu :)
    Jorin, ich glaube in den Locken ist nicht mehr viel Wollfett. Die sind ja schön gespült und dann auch noch gefärbt. Die Haare fühlen sich jedenfalls nicht fettig an. Sonst kannst du Gaby vom Wiesen-Grün Shop bestimmt auch fragen, sie ist sehr nett. Blöd mit so einer Allergie, muss man immer auf der Hut sein. - Mein Sohn ist jetzt 4 1/2 (wobei letzteres sehr betont wird...)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tochter (12) findet Deine Puppe auch klasse. Hier ist ihre Marie: http://verdurette-blog.rundwelt.de/wordpress/2013/11/05/marie/
    Das mit den Wolllocken ist gut zu wissen; gefärbt müsste gehen, ich hatte allerdings tatsächlich auch mal Merinowolle, die jemand selbstgefärbt hat, die immer noch voller Fett war (soviel, dass ich mich gefragt habe, warum die Wolle überhaupt Farbe angenommen hat), meine Hände haben sofort gejuckt. Aber bei Wiesen-Grüns Locken habe ich ja eine gute Chance.
    Hat Dein Sohn seine Meinung jetzt evtl. geändert oder musst Du erstmal eine Feuerwehr-Uniform nähen? ;-)
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den link zu Marie :)
      Mein Sohn hat seine Meinung übrigens nicht geändert. Locken scheinen ihn auch nicht zu reizen. :P - Meiner alten Plastikpuppe, hat er mal mit meiner Hilfe eine Art Atemschutzmaske genäht - ich fürchte, das Interesse ist doch irgendwie anders geortet ...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Die Haare - ein Traum!! Das Gesicht ist wunderbar - ein wenig zwischen unwirklich und lebensecht. Es lässt viel Raum ihr einen Charakter zuzuerkennen. Ich würde auch gerne so tolle Püppchen machen können.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, schön wie du das gesicht beschreibst! weißt du, es ist gar nicht so schwer so eine puppe zu machen. wie bei so vielen dingen merkt man es, wenn man es erstmal macht.... - dein neues profilbild mit dem grünen hut ist übrigens toll!
      liebe grüße!

      Löschen
  7. What a pretty doll. Her hair is gorgeous!

    AntwortenLöschen