Hills, heather, lochs, bogs... Oder Baden in Farben

Two days dyeing-workshop with Jeanette Sendler and Alison Mountain have been a wonderful experience and it was great to get a glimpse of all the possibilities that arise when you start dyeing your own fabric...
Jeanette and Alison have been great teachers and I loved the way they lead the way through the course. They took us to Scotland and dyeing we made our own journeys through Scottish landscapes... Here are some pictures of the experiments...

Heidekraut, Seen, Torf und Moore... ein Färbekurs bei Jeanette Sendler und Alison Mountain. Endlich! Mein erster Workshop. Das Färben reizt mich schon eine ganze Weile und dieser Workshop war einfach perfekt, um Vieles auszuprobieren, erste Erfahrungen zu sammeln und Geschmack auf Mehr zu bekommen...

Die zwei Tage in Oberrot waren wundervoll, Jeanette und Alison waren tolle Lehrerinnen und ich habe wahnsinnig viel mitgenommen (nicht nur an gefärbten Proben....)
Hier ein paar Eindrücke der gefärbten  Experimente - zuhause hab ich erstmal alle freien Wände damit behängt um den Anblick zu genießen. Eine Reise nach Schottland:


 Zwei Tage eintauchen in Farben, Experimentieren, Überraschungen, Begegnungen, Inspirationen, Erfahrungen, Wissen, Austausch, ...


Pongé, Chiffon, Organza, Baumwollgaze, Filz, Wollgarn, Cocons, Strickteil aus Seidengarn, Tussah Seide,...  - gefärbt mit Säure- und Procionfarben.




 Shiboritechniken
 Sketchbook

Und jetzt? .... naja, das letzte Mal Färben war es jedenfalls nicht!
Definitely not the last time dyeing!

Kommentare

  1. Sehr spannend, die Farben und die Beschreibung und die Bilder. Klasse!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja beeindruckend schön geworden.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  3. your blog is beautiful, such gorgeous work !!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Felt United Day und Kleider filzen

Blühende Erinnerungen an den Sommer

Kater nähen :: How to Sew a Cat